Kirchspiel Lamspringe Graste Netze Neuhof

Regionaljugendgottesdienst - Wir sind so frei -

Wed, 06 Jun 2018 18:54:14 +0000 von Stephan Gensicke

Gott schenkt Freiheit

“Wir sind so frei…!?” Unter diesem Motto feierten Ende Mai junge und junggebliebene Menschen einen regionalen Jugendgottesdienst in der Sophienkirche in Lamspringe.

Vorbereitet wurde er von jungen Menschen zusammen mit Hauptamtlichen der Region. Jessica Breuer, Adriana Gödeke und Greta Pinneke hatten einen abwechslungsreichen Gottesdienst geplant in Kooperation mit Diakonin Christel Dirksen aus Wrisbergholzen, Pastorin Anke Best aus Freden sowie den Pastoren Stephan Gensicke aus Lamspringe und Claudio Steinert aus Sibbesse. Samuel Steinert wirkte musikalisch mit und Jonathan Gensicke kümmerte sich um die Technik.

Aus verschiedenen Kirchengemeinden kamen Menschen zusammen, um in Lamspringe wieder einmal einen etwas anderen Gottesdienst zu feiern. Sie sangen Lieder, die zum Mitsingen animierten. Zu Beginn sahen sie ein anregendes Anspiel zum Lied „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“. Es sprach von verschiedenen Freiheitsgefühlen, aber auch vom Empfinden, unfrei zu sein. Was verstehen Konfirmandinnen und Konfirmanden unter Freiheit? Ihre Gedanken dazu hatten sie auf kleine Wolken aus Papier geschrieben. Sie wurden im Gottesdienst vorgelesen und an eine Pinnwand geheftet. Texte aus der Bibel meditierten über Freiheitserlebnisse; ausdrucksstarke Fotos und seelenvolle Keyboard-Musik begleiteten die Worte atmosphärisch. Bibellesung, Filmausschnitt und Lied erzählten die Geschichte, wie das Gottesvolk der Israeliten aus der ägyptischen Knechtschaft befreit wurde. Im wahrsten Sinne des Wortes – zum „Höhe-Punkt“ des Gottesdienstes kam es, als draußen vor der Kirche Luftballons in den hohen Himmel entschwebten. Alle Gottesdienstfeiernden hatten zuvor ihre Wünsche zur Freiheit auf Karten geschrieben und an Luftballons gehängt. Während ihre Blicke sich noch gen Himmel richteten, wandte sich ihr Gaumen schon wieder der Erde zu. Dort gab es Eis, das sie in aller Freiheit genüsslich schleckten.

So verlebten die jungen und junggebliebenen Menschen einen Gottesdienst der Freiheitsübung für Leib, Verstand und Seele. Gemeinsam hatten sie erfahren: Wir sind frei – weil Gott uns die Freiheit zum Leben geschenkt hat!

Claudio Steinert